Meine Leser

10. Dezember 2012

Tüte zum Abschied

Ich grüße meine lieben Blogleser ganz herzlich und freue mich das Ihr da seid. Leider klappt es bei mir nicht so mit den Basteln. Irgendwie ist momentan noch der Wurm drin. Hatte zum Nilkolaustag eine andere Art der Begegnung, welche nicht gerade positiv ausging. Durch einen Fahrfehler( nicht meinerseits) ist mein Auto sehr lediert und es steht noch in den Sternen wie der Crash ausgeht. Hierbei wird jetzt wirtschaftlich gerechnet vom Autohaus, da mein Auto schon 10 Jahre alt ist. Wie schon mal erwähnt ist mein Job auch wieder weg und da kann der Griff in den Geldbeutel auch nicht so tief gehen.
Und zu allem noch dazu hat mein Sohn jetzt noch eine Allergie und keiner weiß so richtig von was. Er sieht aus wie ein Streuselkuchen.
Nun hoffe ich, das langsam wieder mal Licht wird am Ende des Tunnels.
Für unser letztes Treffen auf Arbeit habe ich noch ein kleines Tütchen gewerkelt für meine Kolleginnen zum Abschied, wir waren eine super kleine Truppe mit viel Humor, sowas findet man nicht oft.


Gefüllt waren alle mit goldener Kugel und gefreut hatte man sich auch.
Bitte seid nicht böse wenn ich noch sehr rar auf Euren Blogs zu sehen bin es wird bestimmt besser.
Ich wünsche Euch noch eine schöne Adventszeit und grüße Euch herzlichst
Eure Kerstin

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    schöne Säckchen hast du da gemacht. Da kann ich mir gut vorstellen, dass die Freude der anderen groß war.

    Mensch, deine Neuigkeiten sind ja nicht die schönsten. Ich schicke dir mal einen dicken Knuddler und auch gute Besserung für deinen Sohn.

    Liebste Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Kerstin,

    die Tüten sind super!!! Finde die Idee total lieb von dir!!!
    Tut mir leid dass du im Moment so eine Pechsträhne hast :-(
    Drücke dir ganz feste die Daumen, daß im neuen Jahr alles viiiiiiiiiiiel besser wird.

    GlG aus der "ostfriesischen Krankenstation"
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ach du arme, da kommt es aber ganz dick über dich her!!!
    Trotzdem hast du es geschafft für jede deiner Kolleginnen eine Kleinigkeit zu werkeln. Wie schön von dir!
    Ich hoffe das es für dich und deine Familie bald wieder bergauf geht und wünsche dir und den deinen frohe Festtage und ein gutes Neues Jahr.

    GLG Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Oh Kerstin, deine Abschiedsboxen sehen aber super klasse aus - die gefallen mir sehr.

    Drück dich ganz ganz lieb
    Wünsche dir einen zauberhaften 3. Advent
    Lg Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    hab recht herzlichen Dank, für deine schöne Karte und das Schenkli. Und so eine schöne Verpackung. Alles gefällt mir sehr gut und ich habe mich riesig gefreut.

    Meine Weihnachtspost für dich ist auch unterwegs, nur befürchte ich, dass sie nicht ganz so pünktlich ankommen wird. Ich bin dieses Jahr spät dran.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen