Meine Leser

30. Dezember 2012

Alle Gute für das Neue Jahr und...

Bevor das Neue Jahr beginnt möchte ich Euch, meine lieben Blogverfolger, ganz herzlich auf meinem Blog begrüßen und alles Gute für 2013 wünschen. Mögen Eure persönlichen Ziele und Wünsche in Erfüllung gehen und vor allem das Ihr gesund seid, bleibt und werdet (wer zur Zeit gerade kränkelt).
Ich danke Euch für das letzte Jahr, meine Besuche auf Euren Blogs waren immer sehr interessant und schön. Ebenso bedanke ich mich herzlich für Eure Besuche auf meinem Blog, ich möchte Euch nicht missen
Gleichzeitig freue ich mich auf die kommende Zeit und Eure kreativen Ideen und Anregungen.

Hier ist meine Karte zum Jahreswechsel


Mit dieser Karte werde ich an der Challenge bei den  Stempelträumen teilnehmen.
 
Die Weihnachtszeit habe ich gut verbracht und auch ich habe Karten gewerkelt und sehr schöne Weihnachtsgrüße erhalten. Lieben Dank dafür, ich habe mich sehr gefreut,
diese zeige ich Euch nachfolgend :

von Paula

von Christina

von Claudia
Jetzt zeige ich noch meine gewerkelten Karten, die eine oder andere habt Ihr vielleicht auch schon gesehen.



 










Das war es für  dieses Jahr und wie würde Olaf Schubert sagen: "nu macht was draus, ich kann mich nich um alles kümmern." :-)) Nun viel Spaß und Vergnügen bei Euren Jahreswechselfeten.

Bis zum nächsten Jahr grüße  und verbleibe ich herzlichst 

Eure Kerstin
     

10. Dezember 2012

Tüte zum Abschied

Ich grüße meine lieben Blogleser ganz herzlich und freue mich das Ihr da seid. Leider klappt es bei mir nicht so mit den Basteln. Irgendwie ist momentan noch der Wurm drin. Hatte zum Nilkolaustag eine andere Art der Begegnung, welche nicht gerade positiv ausging. Durch einen Fahrfehler( nicht meinerseits) ist mein Auto sehr lediert und es steht noch in den Sternen wie der Crash ausgeht. Hierbei wird jetzt wirtschaftlich gerechnet vom Autohaus, da mein Auto schon 10 Jahre alt ist. Wie schon mal erwähnt ist mein Job auch wieder weg und da kann der Griff in den Geldbeutel auch nicht so tief gehen.
Und zu allem noch dazu hat mein Sohn jetzt noch eine Allergie und keiner weiß so richtig von was. Er sieht aus wie ein Streuselkuchen.
Nun hoffe ich, das langsam wieder mal Licht wird am Ende des Tunnels.
Für unser letztes Treffen auf Arbeit habe ich noch ein kleines Tütchen gewerkelt für meine Kolleginnen zum Abschied, wir waren eine super kleine Truppe mit viel Humor, sowas findet man nicht oft.


Gefüllt waren alle mit goldener Kugel und gefreut hatte man sich auch.
Bitte seid nicht böse wenn ich noch sehr rar auf Euren Blogs zu sehen bin es wird bestimmt besser.
Ich wünsche Euch noch eine schöne Adventszeit und grüße Euch herzlichst
Eure Kerstin