Meine Leser

2. Oktober 2015

Pop Up Box Karte die erste

Ein herzliches Willkommen hier bei mir auf dem Blog. Schön das Du da bist. Heute zeige ich meine erste Pop Up Box Karte. Ich habe sie bei Euch auf den Blog gesehen und nun habe ich mich auch mal rangetraut. Eine Anleitung habe ich bei SEME gefunden. Die Karte habe ich für meine Mama gewerkelt als sie letztens  aus dem Krankenhaus wieder nach Hause kam. Bin noch nicht ganz so zufrieden mit der Anordnung der Blumen aber die nächste Karte kommt bestimmt und wird hoffentlich besser. Mein Projekt ist wieder ein Materialmix. Gestempelte und gestanzte Blumen von Stampin Up und Digi von Peppercus Design. Papier unter anderem von La Blanche. Vögel, Schmettie und Blätter sind gekaufte Stanzen bei Petra. Die Herzen sind von Nelli Snellen


Nun noch eine kleine Anmerkung von mir zu unseren morgigen Feiertag. Einige werden stöhnen, andere sind zufrieden und wiederum andere gleichgültig oder auch glücklich.(möchte niemand persönlich angreifen..) Ich bin sehr froh das wir es geschafft haben ein Land zu sein mit all seinen Hürden und auch Gutem. Dadurch hatte ich die Möglichkeit diesen Blog zu führen und zu gestalten. Vor allem aber,  Euch liebe Blogger,  hier im Netz kennen zu  lernen. Das ist für mich ein bischen Glück, nebst meiner Familie.(das wäre mit Mauer undenkbar) Ich wünsche allen im Land, Nord-Süd- Ost und West einen schönen Feiertag und ein erholsames Wochenende
herzlichst Eure Kerstin

Kommentare:

  1. Super, dass Du Dich getraut hast! Ist soooo eine geniale Kartenform, die mich immer wieder begeistert! Deine Variante gefällt mir supergut!!!
    Einen schönen Feiertag wünscht Dir die Eva!

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen und einen sonnigen Sonntag,

    ich find die Karte super gelungen, wie ein kleiner Blumenstrauß.

    Sei lieb gegrüßt deine Große

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Kerstin,

    Asche auf mein Haupt, ich habe doch glatt diese wunderschöne Karte übersehen. Wow, du hast sie ganz fantastisch gestaltet und dekoriert. Ich bin wirklich begeistert. Das ist eine wundervolle Arbeit. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen