Meine Leser

26. Februar 2016

Darf ich bitten zum Tee...

Schön das Ihr wieder vorbeischaut, dafür bedanke ich mich und freue mich ganz sehr darüber.
Immer mal in gewissen Abständen  treffe ich mich mit meiner Schulfreundin  und dann wird gesabbelt und gegessen und Kaffee getrunken.... und und und .... die Zeit reicht nie aus. Immer stellt sich die Frage, ... Wer hat an der Uhr gedreht? Da sie auch gerne bastelt habe ich diesmal eine kleine Teekanne gewerkelt.Über das kleine Mitbringsel hat sie sich sehr gefreut.
Die Vorlage habe ich bei Miri gefunden. Nun seht selbst und lasst es mich mal wissen ob die kleine Kanne Euch auch gefällt.



Habt Ihr auch Lust auf einen Tee bekommen?
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und herzliche Grüße von 
Eurer Kerstin

Kommentare:

  1. Ja liebe Kertsin, darfst du, aber Kaffee wäre mir lieber (lach), hast du wunderschön gemacht die Kanne
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin... deine Teekanne ist echt zauberhaft und wunderschön... ja beim Sabbeln mit der Freundin rast die Zeit immer sehr schnell.... find ich auch.

    Schönes Wochenende wünsch ich dir
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Aber hallo - du zeigst hier ja tolle Werke. Die Teekanne ist ja der Hammer. Und durch diese 3 D-Gestaltung wirkt alles total lebendig.
    Übrigens vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar. Das verwendete Kartenformat liegt hier bei 12 x 12 cm. Das sind also eher kleine Kärtchen, aber das Motiv ist auch nicht sonderlich groß ...

    LG Silvia

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog. Ich freue mich sehr darüber das Du Dir Zeit nimmst und einen Kommentar schreibst.