25. Oktober 2017

Meine erste Drehkarte

Hallo, ich melde mich auch mal wieder. War ja wieder sehr ruhig bei mir ,leider.
Zunächst möchte ich mich ganz herzlich für Eure lieben Kommentare bedanken. Wenn ich sie lese dann freue ich mich sehr oder wie man heute auch sagen kann das macht mich happy.

Und dann möchte ich noch Monika und Gertrude als meine neuen Verfolgerinnen herzlichst begrüßen, schön das Ihr hier vorbeischaut.

Heute zeige ich Euch meine erste Drehkarte. Gesehen habe ich sie bei Eva  und sie war ja so lieb und hat den Link für die Anleitung mit angegeben. Die Anleitung ist gut aber ich habe so kleine Fehler gemacht, welche dann beim Drehen bemerkbar wurden. Übung macht den Meister heißt es ja, aber meine Motivation dazu hat erst mal Pause.(grins) Werde für die nächste Karte anderes Papier verwenden.
Habe die süßen Pinguine von Kulricke und im Innenteil habe ich einen Stempel  von La Blanche verwendet. Papier ist aus einer Bastelzeitung (vielleicht Karten kreativ diese gibt es aber nicht mehr zu kaufen was ich sehr schade finde)



nach der Drehung
Innenteil
  Das war es für heute. Ich bin gespannt auf Eure Meinung.Bis zum nächsten Beitrag seid ganz lieb gedrückt und gegrüßt von        
Eurer Kerstin




Kommentare:

  1. Wunderschöne Karten,Liebe Kerstin
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Kerstin,
    deine Drehkarte gefällt mir sehr gut. Ich sehe keinen Fehler. Die Motive sind so herzig. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  3. die ist dir wunderbar gelungen
    Liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Die Fehler siehst ja nur Du ;0)))
    Ich sehe da auch nichts fehlerhaftes.
    Bei mir hat der erste Veruch auch den Weg in den Eimer genommen ;0))) Du hast so entzückende Motive gewählt und eine wunderschöne Karte kreiert!
    Herzlichst grüßt Dich Eva!

    AntwortenLöschen

Danke das Du meinen Blog besucht hast. Hinterlasse doch einen Kommentar, ich würde mich freuen. Bis zum nächsten Mal sei herzlich gegrüßt.

Alles Liebe